Frische Fische und Sonnenstrom

Die Photovoltaikanlage der Fischzucht Hofer ist Stromlieferant für die Regionah Gemeinschaft und liefert seit dem 01.09.2019 Strom an die Regionah Energie.

In der Forellenzucht Hofer in Urspring bei Schelklingen schwimmen und wachsen Forellen seit über 100 Jahren.
Schon immer ist hier ein Wirtschaften mit der Umwelt, ein achtsamer Umgang mit natürlichen Ressourcen, wie dem Wasser, der Luft und auch der benötigten Energie, ein wichtiger Grundsatz. Deshalb wird mit Pellets und Hackschnitzeln geheizt und Strom von der eigenen PV-Anlage bezogen.

Die Fischzucht wird überdacht, weil Forellen Schatten lieben, fischfressende Vögel ausgesperrt werden und weil die Mitarbeiter bei Regen lieber geschützt arbeiten. Durch die PV-Anlage auf dem Dach erzeugt die Fischzucht Hofer mehr erneuerbaren Strom als in allen Betriebsteilen verbraucht wird.

Inbetriebnahme: 2013
Leistung: 569,25 kWp

Erzeugter Strom pro Jahr: 570.000 kWh (ca. 160 Haushalten)


Hier entsteht Ihr Regionah Strom

Kartenansicht

Durch Aktivierung dieser Karte wird 'Google-Maps' im Datenschutz-Manager erlaubt und Cookies von Google gesetzt, Ihre IP-Adresse gespeichert und Daten in die USA übertragen.
KARTE AKTIVIEREN
Art der Anlage:
Forellenzucht Hofer
produzierte bereits für die Regionah Gemeinschaft
kWh
Das entspricht
t
vermiedenes CO2
oder
Bäume
zur Bindung der CO2 Menge

Weitere Energieerzeuger